All-Tag
Gratis bloggen bei
myblog.de

Arthur Schopenhauer

Der Mensch kann wohl tun was er will, aber er kann nicht wollen was er will.

 

Geht man davon aus, dass das, was man als eigenen Willen empfindet uns über die erziehenden Menschen durch Zwänge und/oder vorleben vorgegeben wird, wie kann man sich dann je wirklich frei fühlen?

 

Und auf das Zitat bezogen: gäbe es eine bessere Version der heutigen Gesellschaft mit einem freieren Willen?

 

(Da ich noch nicht weiss, wie ihr hier Kommentare posten könnt, müsst ihr euch im Gästebuch versuchen  )